Aktuelles



| Normen & Fachregeln

Anmeldung zum letzten RAM-Webinar

Zum zweiten Mal fand am 28. Mai 2020 das Webinar des Landesinnungsverbandes "Recht trifft Technik" statt. Für die Teilnehmer gab es dabei wichtige Informationen über den Bauordner. Ein letzter Termin folgt im Juni, hier gelangen Sie zur Anmeldung.

❯ mehr



| Normen & Fachregeln

Webinar erfolgreich durchgeführt - Weitere Termine

Am 19. Mai 2020 fand die Veranstaltung des Landesinnungsverbandes "Recht trifft Technik" erstmals als Webinar statt. Für die 16 Teilnehmer gab es dabei wichtige Informationen über den Bauordner. Weitere Termine folgen im Mai, hier gelangen Sie zur Anmeldung.

❯ mehr



| Normen & Fachregeln

Webinar: Recht trifft Technik - Bauordner für die Praxis

Präsenzveranstaltungen sind derzeit nicht möglich, deshalb findet unsere Veranstaltung „Recht trifft Technik“ online statt. Dabei geht es vor allem um den Bauordner: Er dient als Grundlage für die professionelle Baustellendokumentation und wurde speziell für das Zimmererhandwerk entwickelt. Eine Anmeldung zum Webinar ist bereits möglich.

❯ mehr



| Normen & Fachregeln

Neues Merkblatt „Windsogverankerung der Sparren“

Um Sturmschäden zu vermeiden, muss die gesamte Dachkonstruktion gegen Abheben gesichert werden - und die fachgerechte Verankerung muss statisch nachgewiesen werden. Wie Zimmerer dabei vorgehen sollten, steht in einem neuen Merkblatt von Holzbau Deutschland mit dem Titel „Windsogverankerung der Sparren“. Dieses können Innungsmitglieder kostenfrei herunterladen.

❯ mehr



| Normen & Fachregeln

Direkt zur BDZ-Infoline-Technik und Umwelt

Seit 4. Mai 2020 können Innungsmitglieder über den LIV-Intern-Bereich direkt auf den Technikbereich von Holzbau Deutschland zugreifen. Dort finden Sie unter anderem technische Merkblätter, Aktuelles zu  Fachregeln, Forschungsberichte und die Reihe "Technik im Holzbau". Das Informationsmaterial wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

❯ mehr



| Normen & Fachregeln

Endlich Konsens bei Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtung

Aufatmen bei vielen Zimmerern: Bei Holzhäusern müssen sie künftig keine Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen mehr einbauen. Denn vor kurzem hat sich der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) und weitere Verbände auf eine andere Lösung geeinigt.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.